Skip to Content

MHS in German Newspaper

Modbury High Schools German student exchange has made it into the regional German Newspaper, The Main Spitze.

Here is a general translation of the German article:

Four girls and three boys in Grade 9 from the Graf-Stauffenberg-Gymnasium will spend seven weeks as  guest students at Modbury High School in Adelaide / South Australia. The English teacher Tanja Boutmejjine (in Germany) had received 20 requests from interested people. In the end, however, the host families decided to invite them to Australia after a lot of contact. The journey to Down Under, already began on the15th of June, with a stopover in Singapore for the young people.

The students are expected to return on the 30th of July. It is the 14th exchange, coordinated from the beginning by Maria Cooke in Adelaide. In addition to private gifts for their guestparents and new friends, the young Flörsheimer also have  brought a cuckoo clock, school year books and CDs with concert recordings of the Graf-Stauffenberg-Gymnasium for the guest school. In Australia, the (German)  students want to improve their English skills. They can do this while they visit their hostfamilies. Just like the Australian students, the Flörsheimers wear a uniform. To ensure that the guests get as much as possible from their host country, the school management of the Modbury High organizes excursions. The counter-visit is scheduled for autumn 2018. 

Flörsheim 05.07.2017

Neuntklässler des Stauffenberg-Gymnasiums besuchen die Modbury High in Adelaide

FLÖRSHEIM - (hbk). Vier Schülerinnen und drei Schüler der Klassenstufe 9 am Graf-Stauffenberg-Gymnasium verbringen in diesem Sommer sieben Wochen als Gastschüler in der Modbury High-School in Adelaide/Südaustralien.

Die zuständige Englischlehrerin Tanja Boutmejjine hatte 20 Anfragen von Interessierten bekommen. Am Ende entschieden jedoch die Gastfamilien, wen sie nach regem Emailkontakt zu sich nach Australien einladen wollten.

Bereits am 15. Juni hat die Reise nach Down Under mit Zwischenstopp in Singapur für die Jugendlichen begonnen. Die Schüler werden am 30.Juli zurückerwartet. Es ist der mittlerweile 14. Austausch, der von Anfang an von Maria Cooke in Adelaide koordiniert wird.

Neben privaten Geschenken für ihre Gasteltern und neuen Freunde haben die jungen Flörsheimer auch eine Kuckucksuhr, Schuljahrbücher und CDs mit Konzertmitschnitten des Graf-Stauffenberg-Gymnasiums für die Gastschule im Gepäck.

In Australien wollen die Schüler vor allem ihre Englisch-Kenntnisse verbessern. Das können die Jugendlichen in der Modbury High, die sie während ihres Aufenthalts besuchen. Genau wie die australischen Schüler tragen die Flörsheimer eine Uniform.

Damit die Gastschüler möglichst viel von ihrem Gastland zu sehen bekommen, organisiert die Schulleitung der Modbury High Ausflüge. Der Gegenbesuch ist für Herbst 2018 vorgesehen.







Post categories

Homepage Posts International